Geburtstagsfestival
von Andi, Minka & Pepe

14.07.2017

Ab 17 Uhr wird der 4-Seithof geöffnet und wir verkosten das Bier. Wer ohne Zelt kommt muss bei Hahn Trumpi schlafen.

15.07.2017

Nachdem wir den Pool leergesoffen haben, starten die Bands ab ca. 19 Uhr. Zwischen den Umbauten gibt es zünftige Scheunenmusik vom DJ aus der Weltstadt Potsdam.

Tagesunterhaltung bis 18 Uhr
Steppen auf den Steppern von „Step&Bike“
Tischtennis, Fußball
Chillen und Planschen im hauseigenen Pool
historische Dorfführung
Flunkyball Meisterschaften
Kubb, Boule, …

16.07.2017

Es gibt Frühstück den ganzen Tag. Wer länger bleiben will – unsere Tore müssten mal wieder gestrichen werden.


Anreise

mit dem Auto
auf der A9 bis Ausfahrt Brück und dann Richtung Treuenbrietzen, Jüterbog über Altes Lager, Niedergörsdorf und Gölsdorf

von Potsdam 62 km, Berlin-Mitte 80 km

Adresse
Dennewitz 46
14913 Niedergörsdorf

 

mit Bahn
stündlich ab Berlin bis Jüterbog und dann noch 7km bis Dennewitz,
alle zwei Stunden ab Berlin bis Niedergörsdorf und dann noch 3km bis Dennewitz,
alle zwei Stunden ab Potsdam bis Jüterbog und dann noch 7km bis Dennewitz

 

Bandinfos

Schlafen & Essen

Camping im Garten
Gegen einen schmalen Obolus. Platz haben wir genug. Bitte keine Pavillons mitbringen. Wer Angst hat vor Hahn Trumpi für den haben wir Alternativen.

Selbstgebackener Kuchen von den Dennewitzer Trachtenfrauen
„rustikales Grillbuffet“ mit frischem Fleisch vom Grill, Spanferkel und kalte / warme vegetarische Variationen
Bier vom Fass, Bowle, Schnaps, Wein, Sekt und alkoholfreie Getränke

 

Hofbilder

Die Idee - Der Plan

Andi, Pepe und mich verbindet nicht nur eine jahrelange innige Freundschaft, nein, wir lieben es auch gemeinsam auf Konzerte und Festivals zu fahren. Ein ursprünglich gesponnener Mädchentraum, der über Jahre hinweg immer konkretere Vorstellungen annahm, wurde nach vielen kreativen Stunden und einer Portion Mut, Wahnsinn und Verrücktheit, sowie durch die Unterstützung fleißiger Bienchen 2014 in die Tat umgesetzt. Unser eigenes Festival ABLANDIG!
Nach dem tollen Erfolg wollen wir nun 2017 erneut mit Euch unseren Familien, Kindern, Freunden, Nachbarn, Arbeitskollegen, Weggefährten und allen liebgewonnen Menschen ein berauschendes Fest feiern!

Im Mittelpunkt steht ein Konzertabend mit Bands unterschiedlichster Musikrichtungen.
Ein gepflegter Vierseithof bietet die Kulisse dafür. Die Bühne ist in einem Scheunentor integriert. Ihr könnt auf dem historischen Steinpflaster eure Tanzeinlagen präsentieren, in den Umbaupausen chillen im Pool oder den DJs lauschen. Wem das nicht reicht, kann sich sportlich u.a. beim Kubb, Flunkyball, Fußball oder Tischtennis spielen auspowern.
Für die Verpflegung wird den ganzen Tag gesorgt sein. Neben einem traditionellen Kaffee- und Kuchenbasar ausgerichtet vom „Dennewitzer Trachtenverein“, gibt es ein rustikales Grillangebot von Fleisch- und Gemüsevariationen und natürlich kühle Erfrischungsgetränke mit und ohne Hopfen, Schnaps, Wein sowie Bowle.
Wer von euch keinen langen Atem hat, kann es sich zum Verschnaufen mit seinem Zelt und Kuscheldecke im großen Gemüse- und Blumengarten gemütlich machen. Hahn „Trumpi“ gibt dann zum Sonnenaufgang sein Bestes. Gerne dürft ihr uns nach dem Hoffrühstück nicht nur motivieren, sondern auch selbst aktiv werden beim Aufräumen.



Statt blöder, langweiliger Geburtstagsgeschenke wünschen wir uns eine volle „grüne Tonne der Hoffnung“ (Geld)

Anmeldung & Kontakt



Das Shirt, sowie weitere Merchandise-Artikel der Bands könnt ihr vor Ort von eurem hart verdientem Geld erwerben - oder auch nicht.

Minka
(Karolin Schlanke)
Mobil: 0176 - 24 32 51 24
E-Mail: karolin.schlanke@hotmail.com

Dennewitz 46
14913 Niedergörsdorf

Damit Stein auf Stein stehen bleibt:
Unsere Hausordnung


Hallo Freunde & Familie
Die Anmeldung erfolgt über Gästeliste
an karolin.schlanke@hotmail.com mit Namen und Namen des Anhangs. Bitte gebt auch mit an, ob ihr auf der Zeltwiese campen wollt. Wir freuen uns total. Bis bald.

Vielen Dank an:


Musikshop Luckenwalde

Bühnentechnik

BILDHAUS

Erstellung Corporate Design & Website

Gästehaus Schütze

Übernachtung der Bands